“Wildlive” Teil II

Affen per Anhalterkaum habe ich ein paar Tage über die fehlenden Affen gemeckert, muss sich der König der Affen erbarmt haben und sendet mir täglich seine Kumpels.

Gestern Abend sind wir mit dem Auto Richtung Norden gefahren. Ziel Black Beach mit einem wunderbaren Aussichtspunkt und wie wir dachten, einem tollen Restaurant. Na ja, das war’s dann nicht, aber die Aussicht grandios. Also zurück zum Hotel. Auf dem Weg zurück, kamen wir an die Abzweigung zum Datai Beach im Norden der Insel. Also auf dahin. Dort soll es spektakuläre Sonnenuntergänge geben. Die Strasse führte uns dabei durch unglaublich grünen Regenwald. Bäume, unglaublich hoch mit Lianen. Mir fiel sowas wie Jane und Tarzan are on the road ein :-)

Und auf einmal, überall Affen am Wegesrand!!

Die ganzen 16 KM waren immer wieder gesäumt von ganzen Affenfamilien, die ungeniert am Strassenrand saßen und sich gelaust oder gegenseiteig gekrault haben. Scheu und doch so neugierig. Echt cool.

Als wir mit dem Auto stehen bleiben konnten um ein paar Bilder zu schießen, kam sogar so ein recht ordentlicher Mr. Monkey ganz nah ans Auto und wollte betteln. Hey..wie in Berlin. Nur hinterher ist auch die Autoscheibe sauber…

Zurück im Hotel, ebenfalls die Brillenaffenbande..schauen wir mal ob die Bilder was taugen.

Heute morgen, wieder beim Spa-Bereich die Brillenaffenbande. Ich habe erstmal beim Frühstück ein paar Orangenschnitze gemopst. Ich will ja nicht umsonst gegen Tollwut geimpft sein.

Ja, ich weiß man soll die Tiere nicht füttern. Aber seit wann denke ich bei so ner Möglichkeit rational und vernünftig.

Aber ein echtes Highight ist wirklich morgens in aller Frühe in’s Meer zu gehen, welches ruhig und glatt ist und zu zuschauen wie die Adler und Reiher um einen cruisen…und mittags…

Noch zu bemerken: Denn Sonnenuntergang haben wir dann im Hotel an der Seashellbar genossen. Im Hintergrund: Imagine all the people..von der Hotelband

Ich singe nur..Imagine all the wildlife und morgen stibitze ich noch ein bisschen mehr Orangen. Thomas wird einfach zum Mittäter


Einen Kommentar schreiben